Zitronengras mit geschmortem Rindfleisch nach Hue-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindfleisch (hohe Beinfleisch, Brust, Rippe bzw. Schinken)
  • 1 Zweig Zitronengras (frisch)
  • 0.5 g Safran
  • 2 Paradeiser
  • 1 lg Ingwer (Knolle)
  • 200 g Reisnudeln mit rundem Faden, zirka 2 mm dick
  • 2 Peporoni (frisch)
  • 1 Bund Petersilie

Bereitstellen:

  • 3 lg Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Nuoc-mam-Sauce (pur)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Nuoc-mam-Sauce (verdünnt)
  • 1000 ml Wasser

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

(bo kho Hue)

Fleisch nicht abspülen, sondern nur mit Küchenpapier abtrocknen und in ungefähr

4 cm große Würfel schneiden.

Paradeiser vierteln.

Für die Marinade Knoblauchzehen zerdrücken, zerhacktes Safran, Zucker, Zitronengras, kleingehackte Zwiebel, Nuoc-mam-Sauce pur, Pfeffer, Salz und zerdrückte Ingwerwurzel gut mischen. Die Marinade über das Fleisch Form und ca. 1 Stunde ziehen.

Öl im Topf erhitzen, Fleisch, erst mal ohne Marinade, und rasch unter Rühren anbräunen; dann die Marinade darübergiessen und etwa 3 Min. gardünsten.

Mit Wasser auffüllen, aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel ca. 1 1/2 bis 2 Stunden weichdünsten. Kurz vor dem Servieren die Paradeiser hinzufügen.

Nudeln in heissem Salzwasser 15 Min. machen, in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abschrecken, auf einen Teller zur Seite stellen.

Für die Sauce Peporoni klein schneiden, mit der verdünnten Nuoc-mam-Sauce mischen und in eine Saucenschüssel befüllen.

Anrichten: In jede Essschale ca.50 g Reisnudeln Form, ein paar Fleischstücke mit Marinade darauf gleichmäßig verteilen. Mit gewaschener, trockengetupfter und gehackter Petersilie überstreuen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Getränke: Kräutertee

Tips: Safran lässt sich durch Curry ersetzen. Anstelle von Reisnudeln schmeckt auch Langkornreis zu diesem Gericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Zitronengras mit geschmortem Rindfleisch nach Hue-Art

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.08.2015 um 16:08 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche