Zitronencreme-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Käuflichen Biscuit Obsttortenboden
  • 1 Käufliche lange Biscuitrolle mit Marmeladenfuellung

Tortenfüllung::

  • 1 Pk. Gem. weisse Gelatine
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 200 ml Weisswein
  • 60 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 500 ml süsses Schlagobers
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Pk. Tortenguss (rot)
  • 25 g Zucker
  • 250 ml Weisswein
  • Geh. Pistazien zum Garnierendes Rande

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Tortenspringform mit Pergamtenpapier ausbreiten (nur den Boden). Die Biscuitrolle in 16 Scheibchen schneiden und diese aneinander in die Tortenspringform legen.

Für die Füllung: Die Gelatine mit 3 El. Wasser anrühren und 10 min Quellen. Maizena (Maisstärke) mit Eidotter, Weisswein, Zucker und Saft einer Zitrone in einem Kochtopf durchrühren und unter Schlagen erhitzen bis Kochblase erscheint. Darauf Gelatine in der Krem zerrinnen lassen. Menge abkühlen bis sie dicklich wird, dabei hin u. Wieder umrühren. Das Schlagobers steifschlagen und gemeinsam mit dem Joghurt unter die Krem ziehen und das Ganze auf die Biscuitscheiben Form, den passend geschnittenen Biscuitboden darauf drücken und im Kühlschrank kaltstellen (ein paar Stunden oder evtl. eine Nacht lang). Darauf Springformrand lösen, Torte auf Platte stürzen und nach Abziehen des Papiers Tortenrand Oder einen Springformrand um die Torte legen. Aus dem Tortenguss, Zucker und Weisswein einen Guss kochen und löffelweise über die Torte Form und auf der Stelle einen Rand mit geh.

Pistazien deshalb streuen. Guss abkühlen und dann den Springformrand entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronencreme-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche