Zitronencreme-Pastete - Lemon-Chiffon Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mürbteig
  • Eiklar

Füllung:

  • 2 Zitronen, Saft und abgeriebene Schale davon
  • 125 g Zucker
  • Rahm
  • Wasser
  • 2 Eier
  • 1 Eiklar
  • 15 g Gelatine (Pulver)
  • Einige Nüsse

Eine tiefe Auflaufform mit dem Teig ausbreiten und den Rand mit ein kleines bisschen Eiklar bepinseln. Den Teigboden im heissen Herd "blind" backen, bis er kross und goldbraun ist.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten, indem man die Eidotter, den Zucker und die Zitronenschale cremig rührt. Den Saft einer Zitrone abmessen und soviel Wasser zufügen, dass man 3/8 Liter Flüssigkeit erhält. Ein klein bisschen von dieser Flüssigkeit erhitzen und die Gelatine darin zerrinnen lassen. Über die verquirltem Eidotter gießen, den Rest der Flüssigkeit dazutun und die Mischung stehen, bis sie steif zu werden beginnt. Die sehr steif geschlagenen Eiklar unterziehen. Die Krem in die komplett ausgekühlte Auflaufform gießen und hierin fest werden. Mit Rahm und Nüssen garnieren.

Man kann diese Füllung noch ein klein bisschen abrunden, indem man zur selben Zeit mit dem steifgeschlagenen Eiklar ein kleines bisschen Schlagrahm darunterzieht.

Variation Orangencreme-Pastete: Ingredienzien und Zubereitungsart sind die selben wie bei der Zitronencreme-Pastete, nur verwendet man anstatt der Zitronen die abgeriebene Schale und den Saft von 3 Orangen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronencreme-Pastete - Lemon-Chiffon Pie

  1. Liz
    Liz kommentierte am 19.10.2015 um 08:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche