Zitronencreme Lemon Curd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 lg Saftige Zitronen unbehandelt (für 300 ml Saft)
  • 225 g Butter
  • 575 g Extrafeinen Zucker
  • 5 Eier

Reichlich Zitrone verleiht dieser Krem eine herzhafte Säure, durch frische Eier, sahnige Butter und feinen Zucker erhält sie ihre samti ge Konsistenz.

Die Zitronenschale mit einer Reibe sehr fein abraspeln. Den Saft ausdrücken und 300 ml abgießen. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Saft in eine Glasschüssel Form, die in einen Kochtopf mit ausreichend siedendem Wasser eingehängt ist. Dabei darf das Wasser nicht blubbernd machen und der Schüsselboden nicht in das Wasser anbieten. Rühren bis die Butter geschmolzen ist und der Zucker sich komplett gelöst hat. Die Eier in einer Backschüssel leicht aufschlagen und durch ein Plastiksieb in die Butter-Zucker-Zitronen-Mischung aufstreichen. Bei niedriger Hitze mit einem Holzlöffel ständig rühren, bis die Mischung nach 20-25 min ein kleines bisschen eindickt. Achtung: Die Krem darf nicht zum Kochen bringen, da sie sonst gerinnt. Sobald sich bei dem Herausziehen den Holzlöffel dick überzieht, Backschüssel aus dem Wasserbad nehmen. Krem in Gläser abfüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronencreme Lemon Curd

  1. Liz
    Liz kommentierte am 19.10.2015 um 09:03 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte