Zitronencreme auf Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Blatt Gelatine (weiß)
  • 75 g Magermilch-Jogurt
  • 1 Stück Zitrone (unbehandelt, abgeriebene Schale )
  • Süßstoff (flüssig)
  • 75 g Schlagobers
  • 75 g TK-Himbeeren
  • 1/2 TL Zitronensaft

Für die Zitronencreme auf Himbeersauce die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Joghurt und Zitronenschale verrühren. Mit einigen Tropfen Süßstoff abschmecken.

Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Zitronenjoghurt rühren. Die Creme im Kühlschrank halbfest werden lassen. Schlagobers steif schlagen und mit dem Schneebesen unterheben.

Die Creme in eine kleine Schüssel geben und 1-2 Stunden kalt stellen. Himbeeren auftauen lassen und durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Mit Zitronensaft und Süßstoff abschmecken.

Himbeerpüree in ein Dessertschälchen geben. Einen Esslöffel kurz in heißes Wasser tauchen. Aus der Zitronencreme Nocken formen und auf der Himbeercreme anrichten. Die Zitronencreme auf Himbeersauce gleich servieren.

Tipp

Verwenden Sie im Sommer für das Zitronencreme auf Himbeersauce frische saisonale Himbeeren oder andere Waldbeeren anstatt den Tiefkühl-Himbeeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronencreme auf Himbeersauce

  1. habibti
    habibti kommentierte am 28.02.2016 um 14:35 Uhr

    statt Himbeeren werde ich das Dessert mit Mango probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche