Zitronenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Stk. Zitrone (geschält und in kleine Würfel geschnitten)
  • 50 g Gelierzucker
  • Etwas Zitronenschale
  • 1 EL Ingwer (fein gehackt, oder etwas Ingwerpulver)
  • 250 g QimiQ
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 4 Stk. Eier (getrennt in Dotter und Klar)
  • 80 g Mehl
  • 4 EL Semmelbösel
  • 80 g Kristallzucker
  • Butter
  • Staubzucker

Für den Zitronenauflauf, Backrohr auf 180°C vorheizen.

Zitronen schälen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Mit Gelierzucker, Zitronenschale und Ingwer ca. 10-15 Minuten einkochen und gut abkühlen lassen.

Ungekühltes QimiQ glatt rühren und mit Zitronensaft, Zucker und Eidotter mit einem Mixer schaumig rühren. Die ausgekühlten Zitronen untermischen.

Mehl und Semmelbrösel vermischen.

Eiklar mit Kristallzucker steif schlagen und mit der Mehlmischung abwechselnd unter die QimiQ-Mischung heben.

Eine Auflaufform (ca. 30x20 cm) mit Butter ausstreichen und mit Staubzucker ausstreuen. Auflaufmasse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr ca. 40-45 Minuten backen (zwischendurch mit Folie abdecken, falls notwendig).

Den fertigen Zitronenauflauf heiß servieren.

Tipp

Ein herrliches Zitronenauflauf Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare12

Zitronenauflauf

  1. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 23.11.2015 um 15:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 28.09.2015 um 00:08 Uhr

    einfach mal ausprobieren

    Antworten
  3. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 17.07.2015 um 09:18 Uhr

    Interessant

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 06.05.2015 um 14:34 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 23.04.2015 um 21:30 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche