Zitronen-Zander in Schaumsauce mit Kartoffelküchle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zander::

  • 2 Tranchen Zanderfilet a 200 g
  • 100 g Sauerkraut (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • Pfeffer
  • Salz

Schaumsauce mit:

  • Zitronengras
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 125 ml Fischsud
  • 0.5 Teelöffel Estragon
  • 1 Prise Zitronengras (fein geschnitten)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Noilly Prat
  • 1 EL Olivenöl (beste Qualität)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz

Kartoffelküchle::

  • 400 g Erdäpfeln (halbfest kochend)
  • 1 sm Zwiebel

Zander: Sauerkraut mit geriebener Zitrone verrühren. Filets mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen, erst im verquirlten Ei, dann in Mehl auf die andere Seite drehen und mit dem Sauerkraut bedecken. In Olivenöl je drei min auf jeder Seite kross rösten. Dazu passen Kartoffelküchle.

Schaumsauce mit Zitronengras: Schalotte in ein klein bisschen Butter anschwitzen und Estragon, Fischsud, Zitronengras und Saft einer Zitrone dazugeben. Etwas kochen und passieren. Stärkemehl mit ein klein bisschen Noilly Prat zerrinnen lassen und damit die Sauce binden. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen, Schlagobers unterziehen und mit dem Fisch anrichten.

Kartoffelküchle: Erdäpfeln abschälen, fein raspeln, in ein Küchentuch Form und gut auspressen. Zwiebel sehr klein schneiden bzw. raspeln, mit Kartoffelmischen und esslöffelweise in eine Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb ausbraten, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Zander in Schaumsauce mit Kartoffelküchle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche