Zitronen-Surprise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2.5 dag Butter
  • 2.5 dag Zucker ((I))
  • 7.5 dag Zucker ((II))
  • 1 Zitrone: Saft und Schale, abgerieben
  • 2 Eier (getrennt)
  • 12.5 cl Kuhmilch; eher ein klein bisschen mehr
  • 2.5 dag Mehl
  • Butter (zum Einfetten)

Den Ofen auf 190 Grad Celsius vorwärmen. Eine feuerfeste Form (etwa 600 ml Inhalt) leicht einfetten. Einen Bräter bereithalten, in den die Form hineinpasst.

Die Butter mit Zucker (I) kremig aufschlagen, anschliessend Saft einer Zitrone und -schale, Mehl, Eigelbe, Kuhmilch und den übrigen Zucker darunter geben . Die Eiweisse steif aufschlagen, anschliessend unter die Zitronenmischung heben. Die Mischung in Form geben. Die Form in den Bräter stellen und so viel kochendes Leitungswasser zugiessen, dass es 2, 5 cm hoch im Bräter steht. Etwa 40 min im Brater backen, bis die Surprise aufgegangen und goldbraun ist. Sofort auf den Tisch hinstellen.

Die Menge teilt sich bei dem Garen, so dass man einen leichten Biskuit auf einer Zitronencreme erhält.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Surprise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte