Zitronen-Stubenküken auf Couscous mit Gurken-Minz-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stubenküken
  • 200 g Couscous, am besten mit Minze und Limone vorgewürztes
  • 1 Peporoni
  • 2 Zitronen (Bio)
  • 1 Bio-Gurke
  • 2 sm Becher Naturjoghurt
  • 1 Bund Minze
  • Öl
  • 1 Prise Zucker

Gut zu wissen:

Dieses Gericht erfordert nicht viele Ingredienzien, aber die sind nicht überall zu bekommen. Die 400 Gramm schweren Stubenküken gibt es auf dem Markt, bei dem Geflügelhändler und im guten Supermarkt.

Couscous, diese Maghreb-Hartweizen-Kügelchen, sind ebenfalls im Supermarkt erhältlich. Zu dem Gericht passt gut ein frischer Sauvignon Blanc, aber ebenfalls einen Zitronen-, Pfefferminz-, bzw. schwarzer Tee lässt sich gut dazu trinken.

Die Aussenhaut der einen Zitrone abraspeln und den Abrieb in eine geeignete Schüssel mit dem Couscous Form. Die Peporoni entkernen, in feine Würfel schneiden und ebenso hinzfügen. Die andere Zitrone mit Schale in Stückchen schneiden, damit die kleinen Hühner erst beträufeln und dann befüllen, dann in einen Bräter mit ein wenig Öl legen und in dem auf 200 °C aufgeheizten Herd circa eine halbe Stunde so gardünsten, dass Flügel und Keulen sich gut von dem Rumpf trennen. Couscous nach Gebrauchsanweisung mit einem Viertelliter kochend heissem Wasser begießen und gut verrühren. alles zusammen bedecken und fünf min ziehen.

Von der Gurke wegen der tiefgrünen Farbe nur ungefähr die Hälfte der Schale herunter schneiden. Die Gurke der Länge nach vierteln, entkernen und in schmale Scheibchen schneiden. Mit Küchenrolle möglichst viel Wasser herauspressen. Die Minze zupfen, sehr fein wiegen und mit den Gurken und dem Joghurt sowie dem Saft der abgeriebenen Pfeffer, Salz, Zitrone und einer Prise Zucker mischen.

Den Brat-Fond zum Schluss zum Couscous Form, den man abgekühlt bzw. warm dienieren kann. Die Stubenküken mit einer Geflügel-Schere wie einen Broiler halbieren, zum Couscous legen und den Gurken-Minz-Joghurt aufgießen. Bon Appétit! Koch: Torsten Roemling

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Stubenküken auf Couscous mit Gurken-Minz-Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche