Zitronen-Schweinsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Grössere Zitrone möglichst saftig
  • 4 EL Olivenöl
  • 600 g Schweinsfilet
  • 0.5 Büschel Petersilie
  • 0.5 Büschel Basilikum
  • 100 g Dörrtomaten in Öl eingelegt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 50 ml Sherry (trocken)
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Zitrone heiß abspülen. Von der einen Hälfte den Saft ausdrücken. Von der anderen Zitronenhälfte das Ende klein schneiden, da es nicht verwendet wird; dann die Zitronenhälfte in vier Scheibchen schneiden und diese halbieren.

In einer Backschüssel den Saft einer Zitrone und die Hälfte des Olivenöls vermengen. Das Schweinsfilet in Medaillons (zwei Medaillons je Einheit) schneiden und mit den Zitronenscheibchen in die Marinade Form. Zehn Min. ziehen.

Das Backrohr auf 120 °C vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

In einer Pfanne das übrige Öl erhitzen. Mit einem Küchenmesser die Marinade von den Medaillons und Zitronenscheibchen abstreifen, auffangen und beiseitestellen. Die Medaillons mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Im heissen Öl auf jeder Seite anderthalb Min. herzhaft rösten. Auf die vorgewärmte Platte Form und im 120 °C heissen Herd kurz nachgaren.

Die Zitronenscheibchen in den Bratensatz Form, mit dem Zucker überstreuen und auf jeder Seite eine Minute rösten. Zum Fleisch Form.

Den Bratensatz mit dem Sherry, der Suppe und der aufgefangenen Marinade zerrinnen lassen, dann gut zur Hälfte machen. Den Rahm beigeben und die Sauce noch so lange machen, bis sie leicht bindet. Anschließend die frisch gehackte Kräuterblätter und die in Streifchen geschnittenen Dörrtomaten beigeben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und wenn nötig ein klein bisschen Zucker nachwürzen.

Die Medaillons auf Tellern anrichten, mit jeweils einer Scheibe einer Zitrone belegen und mit Sauce umgiessen.

Dazu passen Trockenreis oder evtl. feine Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Schweinsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche