Zitronen-Pudding mit Himbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 ml Milch
  • 6 Scheiben Gelatine
  • 2 Zitronen
  • 700 ml Zitronenjoghurt
  • 150 g Rahmquark
  • 150 g Zucker

Himbeersauce:

  • 400 g Himbeeren
  • 50 g Zucker

Garnitur:

  • 100 g Beeren; jeweils nach Saison

Die Milch aufwallen lassen und die Bratpfanne von dem Feuer ziehen.

Die Gelatine so lange in kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist. Gut auspressen und in der heissen Milch zerrinnen lassen. Auskühlen.

Die Schale der Zitronen dünn abraspeln (nur das Gelbe!), den Saft ausdrücken. Beides gemeinsam mit dem Joghurt, dem Topfen sowie dem Zucker durchrühren.

Die abgekühlte, aber noch nicht gelierte Milch zur Joghurtcreme rühren. Die Menge in eine geeignete Schüssel oder evtl. Puddingform befüllen. Im Kühlschrank derweil ungefähr Drei Stunden fest werden.

Für die Sauce die Himbeeren mit dem Zucker zermusen und nach Wahl sieben.

Die Puddingform kurz in heisses Wasser stellen, dann den Pudding stürzen. Mit Beeren der Saison garnieren. Die Sauce separat dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronen-Pudding mit Himbeersauce

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.02.2015 um 18:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte