Zitronen-Paradeiser-Cremesuppe mit Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Butter (kalt)
  • 20 g Mehl
  • 1 Becher Paradeiser (geschält (800g))
  • 100 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Garnelen à 40 g
  • 3 Zitronen (unbehandelt) oder evtl. Limetten
  • 1 EL Öl
  • 1 Sternaniskopf
  • 250 ml Weisswein
  • 1 EL Paradeismark
  • 375 ml Schlagobers
  • 1 Töpfchen Zitronenmelisse
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 2 EL Cognac

1. Aus Butter und Mehl Mehlbutter durchkneten und abgekühlt stellen. Paradeiser in ein Sieb Form, durch das Sieb in den aufgefangenen Saft aufstreichen. Schalotten und Knoblauch schälen und hacken. Garnelen abspülen, aus den Schalen brechen, der Länge nach halbieren, Därme entfernen.

Garnelen abgekühlt stellen.

2. 1 Zitrone beziehungsweise Limette heiß abbrausen, abtrocknen, Schale dünn abraspeln. Frucht ausdrücken.

3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Scampischalen und Sternanis darin bei starker Temperatur und unter Wenden in 5 bis 7 min anbraten. Mit Weisswein und 2 El Zitronen- bzw. Limettensaft löschen und 5 min kochen. Bratensud durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen. Die Scampischalen mit dem Schöpfer sehr gut auspressen.

4. Puerierte Paradeiser, Paradeismark und Schlagobers in den Bratensud Form und 10 Min. machen.

5. In der Zwischenzeit übrige Zitronen oder evtl. Limetten filieren. Zitronenmelisse auslesen, ein paar Blätter zur Seite legen, die anderen hacken.

6. Suppe mit Mehlbutter binden. Eine Hälfte Zitronen- bzw. Limettenschale dazugeben und einmal aufwallen lassen. Garnelen und Zitronenmelisse dazugeben. Suppe mit Cayennepfeffer, Salz, 1 Prise Zucker und Cognac pikant würzen und bei mittlerer Hitze 5 min ziehenlassen.

7. Je 2 Zitronen- beziehungsweise Limettenfilets und 2 beziehungsweise 3 Scampihälften in tiefe Teller Form, mit Suppe auffüllen und mit der übrigen Zitronen- beziehungsweise Limettenschale und Melisseblättern garnieren.

Reicht für 4 bis 6 Portionen Zubereitungszeit: 1 ein Viertel Stunden Garzeit: 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Paradeiser-Cremesuppe mit Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche