Zitronen-Pappardelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 250 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
  • 2 EL Öl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Die Oliven in Streifchen schneiden. Die Zitrone heiß abbrausen. Mit einem Sparschäler schmale Streifchen von der Schale schälen, das Weisse entfernen. Zitronenschale in sehr feine Streifchen schneiden. Die Zitrone ausdrücken.

2. 3 Ltr. Wasser aufwallen lassen, Salz sowie den Saft einer Zitrone hinzfügen. Die Pappardelle nach Packungsanweisung im Wasser gardünsten. Zitronenstreifen 1 Minute vor Ende der Garzeit zu den Nudeln Form. Öl in einer Bratpfanne leicht erhitzen, Oliven darin erwärmen. Pappardelle abschütten, gut abrinnen und im Öl schwenken.

Zum Seeteufel mit lauwarmem Knoblauch-Schalotten-Confit zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Pappardelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche