Zitronen-Mohn-Kuchen mit Zuckerguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 dag Mohn (ungemahlen)
  • 30 dag Mehl
  • 2 Vanilleschote
  • 25 dag Butter (weich)
  • Salz
  • 25 dag Zucker
  • 6 Eier (mittelgross)
  • 1 sm Apfelsinen (unbehandelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Tasse Backpulver
  • 10 dag Mandelkerne
  • 25 dag Feinzucker
  • 1 Esslöffel Hagelzucker (oder bunte Zuckerstreusel)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Den Mohn mit ein kleines bisschen Mehl vermischen. Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Eine Kastenform (260 mm) dünn mit Butter ausfetten. Die verbleibende Butter in Stückchen kleinschneiden und mit Vanillemark, Salz als dito dem Zucker mit den Quirlen des Mixers sehr cremig schlagen. 1/6 der Eier trennen, das Eiweiss zur Seite stellen. Der Eidotter unter die Buttermasse schlagen. Jetzt ein Ei nach dem anderen so lange darunter geben, bis die Masse jedes drumherum aufgenommen hat. Die Schale von der Apfelsine und von der Zitrone fein abraspeln, den Saft ausdrücken. Das verbleibende Mehl mit dem Backpulver durchseihen, unter die Butter-Eier-Masse aufrühren. Die Apfelsinen- und Zitronenhaut, den Mohn als dito die Mandelkerne dito darunter geben . Den Teig in die Form ausfüllen. Im aufgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der 2. Rille von unten 1 Stunde backen. Auf ein Kuchengitter stellen, leicht auskühlen lassen. 2 El Saft einer Zitrone zu dem beiseitegestellten Eiweiss giessen. Den verbleibende Saft einer Zitrone mit 10 ml Orangensaft vermischen und durchsie ben (Masse nangaben für einen Kuchen). Den Kuchen mit einem langen Hölzchen dicht aneinander tief einstechen und mit dem Saft tränken. Jetzt den Feinzucker durchseihen und mit der Eiweiss-Saft einer Zitrone-Mischung mit den Quirlen des Mixers sehr steif schlagen. Den Kuchen aus der Form lösen, den Guss mit einer Palette dick auf die Oberfläche des Kuchens aufstreichen. Mit Zuckerstreuseln oder evtl. Hagelzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Zitronen-Mohn-Kuchen mit Zuckerguss

  1. omami
    omami kommentierte am 11.02.2014 um 12:22 Uhr

    1 ganze Tasse Backpulver ? Ist wohl etwas zu viel des Guten.

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 12.02.2014 um 14:16 Uhr

      Danke für den Hinweis, wir werden das Rezept überarbeiten. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche