Zitronen-Krebsschwänze mit Pinienflan und Olivenölcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zitronen-Garnelen::

  • 500 g Krebsschwänze
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Zitrone, Schalenabrieb
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Pinienflan::

  • 50 g Pinienkerne (geröstet)
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • Zitrone (abgeriebene Schale)

Olivenölcreme::

  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Wasser
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Orangen-Couscous::

  • 200 g Couscous
  • 400 ml Orangen (Saft)
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Kumin
  • 80 ml Honig
  • 60 ml Maiskeimöl
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse:

  • 100 g Paprika, gewürfelt (gerne farblich gemischt)
  • 10 g Minzeblätter, klein geschnitten
  • 60 g Kalamata-Oliven, entkernt, fein gehackt
  • 60 g Paradeiser (fein gewürfelt)
  • 40 g Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • Zitronenschalenabrieb
  • Pinienkerne (geröstet)
  • Knoblauchblaetter

Krebsschwänze bis auf die Schwanzenden abschälen, Kopf und Darm entfernen. Aus den restlichen Ingredienzien eine Marinade bereiten und darin die Krebsschwänze mehrere Stunden ziehen, dann in heissem Öl schnell rösten, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben.

Für den Pinienflan Schlagobers und Milch gemeinsam aufwallen lassen, Pinienkerne und Zitronenschale dazugeben. Alles in einem Handrührer fein zermusen und würzen, Eidotter gut einarbeiten, Menge in Förmchen Form, auf ein Blech stellen, mit Aluminiumfolie bedecken und etwa 50 min bei 180 Grad gardünsten. Abkühlen.

Für die Olivenölcrème Eidotter mit Wasser im Wasserbad cremig rühren, Olivenöl gemächlich herzhaft darunter geben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Saft einer Zitrone nachwürzen.

Orangen-Couscous: Couscous mit Orangensaft zum Kochen bringen und quellen. Nach dem Garen Kumin, Zimt, Honig und Maiskeimöl vorsichtig einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Gemüse: Couscous auskühlen und mit dem Gemüse mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Krebsschwänze mit Pinienflan und Olivenölcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche