Zitronen-Knoblauch-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Henderl; jeweils zirka 900 g
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Schlagobers (sauer)
  • 1 Teelöffel Rosmarin (Nadeln)
  • Salz

Huhn vorbereiten und abtrocknen. Knoblauchzehen zerdrücken und mit Saft einer Zitrone, Öl und Salz durchrühren. Huhn innen und aussen mit der Mischung einpinseln, fest in Aluminiumfolie einschlagen und wenigstens 30 Min. ziehen. Ungeschälte Äpfel vierteln und entkernen. Zitrone in Achtel schneiden, gemeinsam mit Petersilie in die Huhn befüllen. Huhn dressieren (binden) und auf den Grillspiess stecken, unter dem aufgeheizten Bratrost 40 bis 50 Min. grillen. Schlagobers mit Rosmarin und Salz vermengen. Huhn damit bestreichen und weitere 5 Min. grillen. Vor dem Servieren Huhn halbieren und Füllung entfernen. Zuspeise: Stangenweissbrot, Endiviensalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Knoblauch-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche