Zitronen-Huhn im Speckmantel mit Kichererbsenpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Huhn:

Für das Kichererbsenpüree:

Für die Jungzwiebeln:

Für das Zitronen-Huhn im Speckmantel mit Kichererbsenpüree zunächst Zwiebeln vierteln. Zitronen halbieren. Huhn waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern und mit Zwiebeln, Zitronen, Knoblauch und Thymian füllen. Anschließend mit dem Bauchspeck rundum eindecken. Auf ein Backblech mit Rost setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 1 ½ Stunden garen.

Währenddessen die gekochten Kichererbsen mit den geschälten, gekochten Erdäpfeln zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und das Olivenöl einrühren.

Jungzwiebel putzen, schräg in ca. 5 cm dicke Sticks schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne farblos anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.

Zitronen-Huhn im Speckmantel mit Kichererbsenpüree und Jungzwiebeln servieren.

Tipp

Für eine vegetarische Variante des Rezepts für Zitronen-Huhn im Speckmantel mit Kichererbsenpüree ersetzen Sie das Huhn und den Speck mit einer Melanzani. Dazu die Melanzani mit einem kleinen Messer mehrfach einstechen und ca. 25 Minuten bei 200 °C im vorgeheizten Backofen backen. Halbieren, mit Olivenöl, gehackter Petersilie und Knoblauch sowie Salz und Pfeffer bestreut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Zitronen-Huhn im Speckmantel mit Kichererbsenpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche