Zitronen-Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Hühnerbrühe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 7 EL Schlagobers [10 % Fett)
  • 1 Teelöffel Curry (mild)
  • 4 Stiele Zitronenmelisse

Die Hühnerbrühe mit dem Inhalt einer Dose Wasser in einen Kochtopf Form. Die Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen, gut trocken reiben, die Schale abraspeln und die Zitrone ausdrücken.

Die Schale und 1 EL Saft einer Zitrone in die Suppe Form und alles zusammen auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 9 bis 12 erhitzen. Das Schlagobers in die Hühnerbrühe rühren. Nicht mehr zum Kochen bringen. Mit Curry nachwürzen. Zum Servieren gehackte Zitronenmelisseblättchen unterziehen.

Tipp

Tipp: Zitronenschale immer ganz dünn abreiben; die darunterliegende weiße Haut schmeckt nämlich sehr bitter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Hühnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche