Zitronen-Buttermilch-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbteig:

  • 25 dag Mehl
  • 15 dag Butter (kalt)
  • 10 dag Zucker
  • 1 Eidotter
  • Salz

Füllung:

  • 6 dag Butter (flüssig)
  • 20 dag Zucker
  • 1/4 l Buttermilch
  • 4 Eidotter
  • 2 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 6 dag Mehl
  • 1 Prise Kardamom (gerieben)
  • Salz

Für die Zitronen-Buttermilch-Torte aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten: Mehl auf ein Backbrett geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei, Zucker und Vanillezucker dazu geben. Kaltes Fett in Stückchen darauf verteilen.

Alle Bestandteile mit einer Prise Salz schnell zu einem Teig zusammenkneten (mit kalten Händen). In Folie einschlagen und eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Für die Füllung von den Zitronen die Schale abreiben. Die Buttermilch mit den Eidottern verquirlen und die Zitronenschale, den Vanillezucker und das Mehl unterrühren. Mit einer Prise Salz und Kardamom nach Geschmack würzen.

Eine Springform (26 cm ø) einfetten. Mürbteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund auswalken und die Form damit auskleiden. Dabei die Ränder etwas hochziehen.

Die Füllung auf dem Teig verteilen und die Zitronen-Buttermilch-Torte etwa eine halbe Stunde backen, bis die Fülle leicht gebräunt ist.

 

 

Tipp

Die Zitronen-Buttermilch-Torte ist eine fruchtig erfrischende Abwechslung bei winterlichen Kaffeekränzchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronen-Buttermilch-Torte

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 31.12.2015 um 16:42 Uhr

    Ich würde diesen Kuchen gerne nachbacken, aber ich habe bemerkt, daß bei der Füllung kein Eischnee untergehoben wird.Ist das bei den Zutaten vergessen worden oder hat das so seine Richtigkeit?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche