Zitronen-Buttermilch-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Scheiben Gelatine
  • 3 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 500 ml Buttermilch
  • 5 EL Zucker
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 200 g Schlagobers
  • Zitronen (Scheiben)
  • Zitronenmelisse

Rote und weisse Gelatine getrennt in ausreichend kaltem Wasser ungefähr 5 Min. einweichen.

Zitronenschale, Buttermilch, Zucker und -saft durchrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Rote Gelatine auspressen, bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Unter die Hälfte der Buttermilch rühren. Kalt stellen, bis die Menge zu gelieren beginnt.

Schlagobers steif aufschlagen. Etwas in einen Spritzbeutel befüllen, abgekühlt stellen. Hälfte der Sahhne unter die gelierende Krem heben. Gläser ein wenig diagonal stellen und die rosa Krem hineingeben. Ca. 1 Stunde abgekühlt stellen.

Weisse Gelatine auspressen, zerrinnen lassen und unter die übrige Buttermilch rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Rest Schlagobers unterziehen, in die Gläser befüllen. 2 bis 3 Stunden abgekühlt stellen.

Die Krem mit Sahnetuffs, Zitronenscheibchen und -melisse verzieren.

Eiklar : 7 Gramm

Tipp

Dieses fruchtige Zitronen-Buttermilch-Dessert ist auch kalorienarm!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronen-Buttermilch-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte