Zimtsterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 600 g Gemahlene geschälte oder
  • Mandelkerne (ungeschält)
  • 250 g Zucker (fein)
  • 3 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eiklar
  • 125 g Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Marzipanrohmasse abkühlen, fein raspeln und mit 500 g Zimt, Mandelkerne, Zucker, Salz und zu Beginn vier Eiweissen zusammenkneten. Die Menge überdecken und 120 Minuten abgekühlt stellen. Das Backrohr auf 150 Grad vorwärmen. Für den Guss die übrigen Eiweisse steif aufschlagen und die Hälfte des Puderzuckers unterziehen, bis die Menge glänzt. Den übrigen Staubzucker nach Bedarf unterziehen. 3 El Mandelkerne zur Seite legen. Das Pergamtenpapier mit einer Hälfte der nun noch übrig gebliebenen Mandelkerne überstreuen. Den Teig darauf legen und mit der zweiten Hälfte der Mandelkerne überstreuen. Mit einem weiteren Bogen Pergamtenpapier überdecken und 12 mm dick auswalken. Etwa drei Viertel des Zuckergusses auf den Teig aufstreichen und Sterne ausstechen. Die Backbleche befeuchten, mit Pergamtenpapier belegen und die Sterne darauf mit kleinem Abstand gleichmäßig verteilen. Teigreste mit dem zur Seite gelegten 3 El Mandelkerne zusammenkneten, wiederholt auswalken, mit dem Rest des Gusses bepinseln und wiederholt ausstechen. Den letzten Teigrest ohne Zuckerguss auf das Backblech setzen. Auf der mittleren Schiene des Backofens 20-25 min mehr abtrocknen als backen; der Guss soll nicht braun werden. Die Zimtsterne zum Auskühlen auf ein Kuchengitter legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zimtsterne

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 09.12.2015 um 12:12 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche