Zimtsterne - Eiweissverwendung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eiklar
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Backöl (Bittermandel)
  • 1 EL Zimt (gemahlen)
  • 275 g 325g gemahlene Mandelkerne od. Haselnusskerne
  • 1 Teelöffel Backpulver

Die Eiklar mit einem Rührgerät auf höchster Stufe steif aufschlagen. Staubzucker sieben, nach und nach unterziehen. Zum Bestreichen der Sterne 2 gut gehäufte Essl. Schnee abnehmen.

Unter den restlichen Schnee Vanillezucker, Backöl und Zimt einrühren. Die Hälfte der Nüsse/Mandelkerne vorsichtig auf niedrigster Stufe einarbeiten. Vom Rest soviel unterkneten, dass der Teig kaum noch klebt. Den Teig auf einer mit gemahlenen Mandelkerne/Nüssen, bzw. gesiebten Staubzucker, bestreuten Arbeitsplatte ca. 0, 5 cm dick auswalken. Sterne ausstechen, auf ein mit Papier belegtes Blech legen, mit dem zurückbehaltenem Schnee bestreichen. Der Guss muss so sein, dass er sich glatt auf die Sterne aufstreichen lässt, vielleicht ein klein bisschen Wasser unterziehen. Im aufgeheizten Herd bei 130-150 C. 20-eine halbe Stunde backen.

Das Gebäck muss sich bei dem Herausnehmen noch ein wenig weich anfühlen. Die Zimt-Sterne am besten in Kartons behalten.

Ich habe bei 140 C. 20 Min. gebacken. Besser wären wohl doch noch die niedrigere Temparatur, also 130 C. und mehr Zimt für meinen Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zimtsterne - Eiweissverwendung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche