Zimtschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Germteig:

  • 6000 g Mehl
  • 1000 g Zucker
  • 1000 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 1 P. Germ (Germ) (->Würfel *kein Granulat!*)
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch

Füllung:

  • 500 ml Milch
  • 500 g Zucker
  • 1 P. Vanillepudding
  • 1 EL Stärkemehl
  • 2000 g Nüsse (gerieben)
  • 400 g Rosinen
  • 1 Teelöffel Zimt

Glasur:

  • 1500 g Staubzucker
  • 2 EL Rum
  • 1 EL Wasser (heiss)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus dem Germ, 2 dag von dem Zucker, 1 El. von dem Mehl und ein klein bisschen lauwarmer Milch ein "Dampfl" (Dampfl) bereiten, aufgehen.

Milch, Mehl, Eier, Salz, Zucker und das Dampfl, sowie die zerlassene Butter in eine Germschüssel Form. Gut durchrühren und im warmen Wasserbad verschlossen gehen.

In der Zwischenzeit die Fülle vorbereiten:

Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen, die übrigen Ingredienzien der Fülle gut unterziehen und kaltstellen.

Zurück zum Germteig: Nach dem dritten Deckelheben (passiert von selbst) den ganzen Teig am Nudelbrett rechteckig ausrollen. Mit der überkühlten Fülle bestreichen und von der Längsseite her einrollen. Von dieser Rolle 2 cm dicke Scheibchen mit einem feuchten Küchenmesser herunterschneiden. Auf einem befetteten Blech 1/2 Stunden gehen. Im aufgeheizten Rohr bei 150 °C goldgelb backen und noch heiß mit der Glasur überziehen.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zimtschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche