Zimtparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Zwetschken (entkernt)
  • 250 ml Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 200 g Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 EL Zwetschgenwasser
  • 5 Gelatine
  • 250 ml Schlagobers

Zur Dekoration:

  • 125 ml Schlagobers
  • Zwetschgenhälften
  • Mandelkerne (geschält)

Zwetschken in Wasser mit 2 El Zucker machen. Mit dem Pürierstab zermusen und auskühlen. Die Butterkekse fein zerstoßen und mit Butter und 1 El Zucker mischen. Die Hälfte in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Kastenform befüllen und glatt aufstreichen. Im Tiefkühler fest werden. Die Eier trennen. Die Eidotter mit dem Zucker cremig rühren. Die abgeriebene Zitronenschale und das Zwetschgenmus einrühren. Die Gelatine in ein kleines bisschen kaltem Wasser einweichen und in 4 El heissem Wasser zerrinnen lassen. Eiklar und Schlagobers steif aufschlagen. Die aufgelöste Gelatine in das Zwetschgenmus rühren. Die steif Schlagobers und schliesslich das steif geschlagene Eiklar unterziehen und in die Kastenform befüllen. Glatt aufstreichen. Wiederum eine halbe Stunde im Tiefkühler hart werden. Den Rest des Biskuitteigs darüber Form und glatt aufstreichen. Eine Nacht lang im Tiefkühler erstarren.

Vor dem Servieren stürzen, das Papier entfernen und das Parfait in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Die restliches Schlagobers steif aufschlagen und mit der Spritztülle zu den Parfaitscheiben Form. Mit den Zwetschgenhälften oder evtl. den abgeschälten Mandelkerne garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zimtparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte