Zimtlammruecken auf Zucchini-Sepia-Risotto mit Ringelblumensafran an

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sauce:

  • 1 Jungzwiebel (nur das Weisse), in Scheibchen
  • Geschnitten
  • 4 Schoten Kardamom
  • 1 Knoblauchzehe mit Schale, halbiert
  • 250 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • ein paar Zitronenth
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Risotto:

  • 8 Getrocknete Marillen, klein gewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln (nur das Weisse), in Scheibchen
  • Geschnitten
  • 0.5 Tasse Risottoreis
  • 1 sm Zucchini (klein gewürfelt)
  • 1 sm Sepiatube, klein gewürfelt
  • 1 Prise Weisswein
  • 300 ml Gemüsefond (circa)
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Getrocknete Ringelblumenblüten
  • Salz
  • Olivenöl

Lammrücken::

  • 350 g Lammrücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zimt (Pulver)
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Sauce: Die Jungzwiebel kurz in ein kleines bisschen Öl mit Kardamom und Knoblauch anschwitzen. Mit Orangensaft löschen, Vanillemark, die ausgekratzte Schote und Rosmarin dazugeben. Alles um die Hälfte kochen und dann durch ein Sieb aufstreichen. Wieder in den Kochtopf Form und bis zur gewünschten Saucenkonsistenz kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den Zitronenthymian einstreuen.

Risotto: Die Marillen kurz in einer Bratpfanne mit Öl anschwitzen, dann der Reihe nach Langkornreis, Frühlingszwiebeln, Zucchini und Sepia dazugeben.

Mit einem Spritzer Weisswein löschen und den Fond aufgießen. Die Bratpfanne immer wiederholt bewegen und ein wenig Fond aufgießen. Nach 10-15 Min. Parmesan einrühren und mit Salz nachwürzen.

Lammrücken: Den Lammrücken von Fett und Sehnen befreien und in zwei Portionsstücke teilen. Mit den Schnittflächen der halbierten Knoblauchzehe herzhaft einreiben. Mit ein paar Tropfen Öl das Zimtpulver einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer schweren Bratpfanne mit Öl das Fleisch mit den Kräutern von beiden Seiten anbraten (das Fleisch dafür auf der Stelle beschweren, damit es sich nicht wölbt), dann bei 220 °C noch 10 Min. in den Herd Form.

Die Ringelblumen über das Risotto streuen, auf Tellern anrichten, Lamm daraufgeben, Sauce um das Risotto Form und ein kleines bisschen über das Fleisch tröpfeln.

Orangen-Kardamomsauce mit Zitronenthymian

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zimtlammruecken auf Zucchini-Sepia-Risotto mit Ringelblumensafran an

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche