Zimtkarten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 100 g Sehr feiner Zucker
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiklar (zum Bestreichen)
  • 50 g Mandelblättchen zum Bestreuen

Je dünner umso feiner. Aber aufpassen, das Gebäck wird leicht zu dunkel.

Das Mehl auf die Arbeitsplatte häufen, Zimt und Zucker vermischen und daraufgeben. Die Butter in Flöckchen, die Dotter sowie das Salz hinzfügen.

Alle Ingredienzien schnell mit einem großen Küchenmesser verhacken und mit kalten Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten.

In 2 Portionen teilen und für 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

Darauf die eine Einheit zwischen 2 Bögen Pergamtenpapier in Blechgrösse auswalken. Auf ein Backblech legen und glatt drücken. Das Papier abziehen.

3x4 cm große Rechtecke schneiden. Mit Eiklar bepinseln, mit Mandelblättchen überstreuen, leicht glatt drücken.

Bei 180 °C in 10-12 Min. nicht zu dunkel backen.

Mit der zweiten Einheit verfahren sie ebenso.

Tipp: Sie können das Gebäck aber ebenso erst nach dem Backen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zimtkarten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche