Zimthaferschleim

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Zimthaferschleim die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Haferflocken darin einige Minuten anrösten. Mit Milch ablöschen und den Zucker, den Zimt, die Rosinen und die Walnüsse hinzugeben.

Den Haferschleim ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Milch verdunstet ist. In der Zwischenzeit die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Haferschleim in eine Schüssel füllen und 5 Minuten ziehen lassen.

Mit den Bananenscheiben servieren.

Tipp

Wer möchte kann auch Schokoladenstücke oder anderes Trockenobst in den Zimthaferschleim geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Zimthaferschleim

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 14.11.2016 um 09:58 Uhr

    Ich habe die Zutaten um die Hälfte reduziert, hat mir völlig gereicht. Zimt nur ca. 1/2 TL genommen, sonst wäre es mir zu viel gewesen. Gesüsst mit etwas Ahornsirup statt dem Zucker. Weg gelassen habe ich die Walnüsse, weil ich die leider nicht vertrage und die Rosinen, von denen ich kein Fan bin. Das mit dem Anrösten der Haferflocken war mir neu und ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht wozu das gut sein soll. Sobald man die Milch dazu gibt muß man nur echt schnell zurück drehen und viel umrühren, da sich das ganze sehr schnell anlegt. Geschmacklich ist der Zimt aber gut mit den Bananen.

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 14.11.2016 um 10:01 Uhr

      ahja, die Milchmenge habe ich im übrigen gleich belassen.

      Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 01.04.2016 um 22:29 Uhr

    Sehr gut. Kann ich mir auch gut mit anderen Nüsse und Erdbeeren vorstellen (:

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche