Zimtflammeri mit pochierten Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zimtflammeri:

  • 30 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 30 g Mandeln
  • 30 g Schokolade
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Glattes Mehl
  • 1 EL Weinbrand

Für die pochierten Birnen:

  • 2 Stk. Birnen
  • 1/16 l Wasser
  • 60 g Kristallzucker
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1/16 l Rotwein
  • 1 Stange Zimt (klein)
  • 2 EL Johannisbeerlikör
  • 1 TL Speisestärke

Für die Form:

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker

Für die pochierten Birnen Birnen waschen und schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.

Zucker, Zitronensaft, Rotwein, Johannisbeerlikör, Wasser und Zimtstange aufkochen. Birnen im Sud aufkochen und bei kleiner Hitze ziehen lassen, bis sie weich sind. Aus dem Sud heben, Saft abseihen erkalten lassen.

Für die Creme die Hälfte des erkalteten Saftes mit Speisestärke glatt rühren, aufkochen und auskühlen lassen.

Für die Zimtflammeri weiche Butter mit geschmolzener Schokolade, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb und Weinbrand nach und nach in die Butter-Schoko-Masse rühren. Mandeln, Zimt und gesiebtes Mehl darunter mischen.

Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen und unter die Mandel-Schokolade-Masse heben.

Kleine Förmchen mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Masse 3/4 hoch in die Formen füllen.

Eine feuerfeste From 1 cm hoch mit heißem Wasser füllen. Soufflés im vorgeheizten Backrohr (ca. 200°C) 40 Minuten backen.

Birnen auf Tellern anrichten. Mit Creme übergießen. Zimtflammeri auf die Teller stürzen und sofort servieren.

Tipp

Ein wunderbares Zimtflammeri Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare10

Zimtflammeri mit pochierten Birnen

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 17.11.2015 um 15:20 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 18.10.2015 um 13:23 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 28.09.2015 um 07:45 Uhr

    SUPER

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 04.09.2015 um 07:42 Uhr

    sehr gut.

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 21.07.2015 um 20:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche