Zimtcreme mit Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Kompott:

  • 8 Feigen (frisch)
  • 200 ml Portwein
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Creme:

  • 1 Vanilleschote
  • 10 Zimt (Stangen)
  • 500 ml Schlagobers
  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 6 Eier
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Cognac (oder Weinbrand)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 30 g Schoko (geraspelt)

1. Feigen abschälen.

2. Portwein gemeinsam mit Saft einer Zitrone, Zucker und Maizena (Maisstärke) aufwallen lassen, über die Feigen gießen, kaltstellen.

3. Aufgeschlitzte Vanilleschote und Zimtstangen bei geringer Temperatur 10 Min. in dem Schlagobers ziehen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen; Eier trennen.

4. Eidotter mit Zucker cremig rühren, mit Cognac oder evtl. Weinbrand und Zimt nachwürzen.

5. Vanilleschote und Zimtstangen aus dem Schlagobers nehmen, Schlagobers durch ein Haarsieb gießen. Gründlich ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen, das Ganze unter die Eigelbmasse rühren. Die Krem auf Eiswürfelwasser kaltrühren, 15 min in den Kühlschrank stellen.

6. Wenn die Krem zu gelieren beginnt, das zu steifem Eischnee geschlagenen Eiklar unterziehen, 2 Stunden im Kühlschrank fest werden.

7. Zimtcreme mit Feigenkompott anrichten, mit Schokoladenraspeln garnieren.

Schwierigkeitsgrad: Nicht ganz einfach, Preisstufe: Etwas teurer

Pro Einheit: Kalorien: 562; Joule: 2355; Eiklar: 12 g; Fett: 34 g; Kohlenhydrate: 39 g

Besondere Geräte: Mixer, Haarsieb

Gelierzeit 2-3 Stunden

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zimtcreme mit Feigen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 30.08.2015 um 12:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche