Zimt-Schnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 40 g Germ
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 25 g Zucker
  • 600 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier

Zimtmasse:

  • 150 g Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 2 EL Mehl
  • 150 g Butter (flüssig)

Zum Beträufeln:

  • 5 EL Ahornsirup

Guss:

  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Milch
  • 1 Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Germ in lauwarmer Milch mit dem Zucker zerrinnen lassen.

Mehl mit Butter, Salz, Zucker, Eiern und der Hefemilch durchrühren und eine Nacht lang zum Aufgehen in den Kühlschrank stellen bzw 2 Stunden gehen.

Den Teig ca 1/2cm dick zu einem Rechteck auswalken.

Braunen Zucker mit Zimt, Mehl und flüssiger Butter durchrühren. 2/3 der Menge auf den Germteig gleichmäßig verteilen. Die Hefeteigplatte zusammenrollen und in ca 4 cm breite Stückchen schneiden. Die Schnecken auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen und mit der übrigen Zimtmasse bestreichen. Nochmal 1 Stunde gehen, dann bei 180 Grad 25 Min. backen. Die heissen Schnecken mit Ahornsirup beträufeln und leicht auskühlen.

Staubzucker mit Milch und Butter-Vanille-Aroma durchrühren und die Schnecken damit überziehen.

Lauwarm zu Tisch bringen.

Schmecken aber ebenfalls abgekühlt wunderbar!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zimt-Schnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche