Zimt-Obers-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 5 Platten tiefgekühlter
  • Blätterteig
  • 5 Eidotter
  • 200 g Obers
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Zitronenschale (unbehandelt)
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Zimt
  • Staubzucker

1) Blätterteig entfrosten, der Länge nach in zentimeterbreite Streifchen schneiden und diese schneckenförmig zusammenrollen. Kleine runde Backformen abgekühlt ausspülen. In jedes Förmchen eine Teigschnecke legen, bis zum Rand hochziehen und gut glatt drücken.

2) Die Eidotter durchrühren. 2 El Obers abnehmen, den Rest mit Zucker und Zitronenschale erhitzen. Die Eidotter durch ein Sieb dazustreichen und bis vor den Siedepunkt bringen. Restliches Obers mit Maizena (Maisstärke) glattrühren und dazufügen. Rühren bis die Menge zähflüssig wird.

3) Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Die lauwarme Krem in die Förmchen befüllen und im Herd 8 Min. goldgelb backen. Abkühlen und mit Zimt und Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zimt-Obers-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte