Zimt-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Stk. Eier (geschlagen)
  • 340 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 130 g Zucker
  • 140 g Weiche Butter
  • 1/2 TL Muskatnuß
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100 g Butter (geschmolzen)
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 EL Zimt

Für die Zimt-Muffins den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Papierformen ins Muffinsblech geben.

Butter und Zucker verrühren. Eier, Muskatnuß, Salz und Backpulver dazurühren. Vorsichtig das Mehl, Zimt und Milch zur Mischung hinzufügen. Den Teig in die Papierformen geben und für ca. 20 Minuten backen.

Die fertigen Zimt-Muffins vor dem Servieren etwas auskühlen lassen.

 

Tipp

Eine weitere Variante der Zimt-Muffins wenn Sie die Muffins glasieren möchten: Kristallzucker mit Zimt vermischen. Die Muffins in die geschmolzene Butter tauchen und danach in die Zimtzuckermischung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 5 0

Kommentare40

Zimt-Muffins

  1. maggi
    maggi kommentierte am 14.02.2016 um 18:51 Uhr

    Ich habe sie heute gemacht.Leider sind sie überhaupt nicht geworden.In den Angaben zu den Zutaten steht nur der Zimt, der ganz zum Schluss kommt. Kein Problem, ich habe einfach, weil steht "mehl und Zimt", Zimt ohne Angabe dazu gegeben. Nicht wenig.Sie sind so gut wie gar nicht aufgegangen.Habe das erste Blech nach 18 Minuten hinaus genommen, ziemlich hart.Das 2. Nach 13 min raus, nicht hart.Habe im letzten 1/3 mehr Zucker genommen, sind mehr aufgegangen.Schmecken tun sie ohne dem Zimt Zucker Gemisch oben drauf viel zu sehr nach Mehl und gar nicht nach Zimt. ....Sehr sehr schade......Lg

    Antworten
    • maggi
      maggi kommentierte am 27.02.2016 um 18:45 Uhr

      Muss hier hinzufügen -> den Meisten haben sie, obwohl sie wie kleine ufos ausgeschaut haben, geschmeckt.

      Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.05.2016 um 14:34 Uhr

    DA MUSS ICH RECHT GEBEN IST GAR NICHT IN ORDNUNG GEWORDEN VIEL ZU HART !

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 29.12.2015 um 12:24 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 26.11.2015 um 08:55 Uhr

    interessant

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche