Zimt-Apfelterrine auf Vanille-Papayasalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1.5 Papaya
  • 2 Äpfel (Royal Gala)
  • 10 g Butter
  • 0.5 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Honig
  • Abrieb von einer unbehandelten Ora
  • 160 ml Papayasaft
  • 1 Vanilleschote
  • 5 Gelatine
  • 300 ml Apfelpüree
  • 1 EL Honig
  • 130 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 4 Joghurteis (Fertigprodukt)
  • 4 Krönchen Zitronenmelisse
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Zitronenmelissekroenchen
  • 1 Auflaufform mit Frischhaltefolie au

Vorbereitung (circa 40 min):

Papaya von der Schale befreien, würfeln. Orangenabrieb mit Honig, Papayasaft und ausgestrichenem Mark einer halben Vanilleschote gut durchrühren, Papayawürfel dazugeben und einmarinieren. Äpfel mit der Schale in Würfel zerteilen und in heisser Bratpfanne mit Butter kurz anbraten. Braunen Zucker und Zimt dazugeben, zur Seite stellen und mit der Restwärme durchziehen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und zerlaufen. Den Apfelpüree mit ein kleines bisschen Honig durchrühren, das Schlagobers unterziehen, Gelatine rasch unterziehen und Äpfel unterziehen. Die Menge in eine vorbereitete Auflaufform abfüllen, ein kleines bisschen stauchen, bedecken und drei bis vier Stunden, am besten eine Nacht lang, abgekühlt stellen.

Papayasalat in einem tiefen Teller als Bett anrichten, Terrine stürzen, in Scheibchen schneiden. Eine Scheibe Terrine und eine Kugel Joghurteis mittig darauf setzen, mit Zitronenmelisse, Zimtstange und Vanilleschote garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zimt-Apfelterrine auf Vanille-Papayasalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche