Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 md Karotte
  • 1 Porree
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 md Erdapfel
  • Sellerie; o. anderes Gemüse
  • 200 g Zieger; (*)
  • 2000 ml Suppe
  • 50 g Butter
  • Schnittlauch

Aus Dem Buch:

  • Emil Stadler, Das Kochbuch aus Uri, 1988 Mm von Rene Gagnaux

Zwiebel und Knoblauch klein hacken und mit dem Gemüse, das in nicht zu kleine Scheibchen geschnitten wurde, in der Butter andünsten. Mit Suppe löschen und in etwa zwanzig Min. auf schwachem Feuer machen.

Die Suppe nachwürzen und den Zieger, in kleine Würfel geschnitten, hineinstreuen. Mit frisch geschnittenem Schnittlauch zu Tisch bringen.

(*) Zieger, ein Nebenprodukt der Käseherstellung. Am besten durch Ricotta zu ersetzen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe - Uri

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 30.09.2014 um 18:33 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche