Zigeunerschnitzel mit Pommes frites

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.45 kg Pommes frites, tiefgefroren,
  • Für den Ofen
  • 2 Zwiebel
  • 0.15 kg Rote o. grüne Paprika
  • 10 gramm Butter (oder Margarine)
  • 12.5 cl Fleischbrühe (Instant)
  • 12.5 cl Zigeunersosse
  • 4 Schweinsschnitzel (á 150g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gramm Mehl
  • 2 Esslöffel Öl
  • 4 Teelöffel Crème fraîche

Pommes frites auf einem Blech auftragen und im aufgeheizten Ofen (E-Küchenherd: 225° Celsius /

Gasherd: Stufe 4) 20 bis 25 Min. knackig braun backen. Zwischendurch ein- bis zweimal auf die andere Seite drehen.

Die Zwiebeln fein häckseln. Paprikaschote reinigen und fein würfelig kleinschneiden. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln dadrin anschmoren. Die Paprikaschote beigeben, mit Brühe löschen und bei geschlossenem Deckel zirka 5 min leicht wallen lassen. Zigeunersosse darunter geben und alles zusammen nochmal zum Kochen bringen.

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Öl in einer grossen Bratpfanne heiß machen und das Fleisch dadrin unter Wenden 4 bis 5 min brutzeln. Schnitzel und Pommes frites in Verbindung mit ein klein bisschen Zigeunersosse auf den Tellern anbieten. Jeweils 1 TL Crème fraîche auf die Sauce evtl. mit Paradeiser, Blattsalat, Zitrone und Petersilie aufbrezeln.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zigeunerschnitzel mit Pommes frites

  1. GFB
    GFB kommentierte am 05.12.2015 um 12:03 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche