Zigeuner-Tournedos mit 'Feuersauce'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Rotwein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 50 g Speck (geräuchert)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 2 Karotten
  • 1 EL Mehl
  • 1 Stg. Porree
  • 1 piece Sellerie
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 Paprika
  • 200 g Champignons, ganz
  • 1 = kleine Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 3 EL Öl
  • 4 Filetsteaks
  • Kresse (zum Garnieren)

Aus Lorbeer, Rotwein, Pfeffer und Zwiebeln einen Fleischsaft bereiten. Kochen bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Speck in Würfel schneiden und in einem Kochtopf auslassen. Mit Mehl bestäuben und hellbraun rösten. Mit Rindsuppe und Rotwein-Fleischsaft aufgiessen, durchrühren.

Das Suppengemüse, die Karotten, den Porree, den Sellerie und die Petersilienwurzeln reinigen, abspülen und kleinschneiden, zu den Flüssigkeiten Form. Paprikas halbieren und in Streifchen schneiden, in den Bratensud Form. Mit den Pilzen etwa eine halbe Stunde weichdünsten.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Tournedos von beiden Seiten kurz rösten. Mit der Sauce, garniert mit der Kresse, auf einem Teller zu Tisch bringen. Als Zuspeise wahlweise Kroketten oder Pommes Frites mit einem gemischten Blattsalat.

Als Getränk ein Spätburgunder.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zigeuner-Tournedos mit 'Feuersauce'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche