Ziger-Maneschterä - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Butter
  • 1 md Karotte
  • 1 Porree
  • 1 md Erdapfel
  • 2000 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Zieger

Evtl.:

  • Sellerie; o. anderes Gemüse

Tagebuchblatt einer kulinarischen Urner Reise: Ziger-Maneschterä (eine währschafte Suppe aus dem Hochtal von Urseren).

Frau Regli zieht zuallererst die Zwiebeln und den Knoblauch in der Butter hell an, gibt das Suppengemüse, das sie vorher in nicht zu kleine Scheibchen geschnitten hat, dazu und dämpft es kurz bei schwachem Feuer. Als nächstes löscht sie mit zwei Litern Wasser oder Suppe ab und lässt alles zusammen gar machen.

Wenn es soweit ist, schmeckt Frau Regli die Suppe ab und streut im letzten Augenblick den in kleine Würfel geschnittenen Zieger hinein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziger-Maneschterä - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche