Zierfandlercreme in der Strudelteigbluete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Pk. Strudelteig (2 Blätter)
  • Öl
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 80 g Staubzucker
  • 125 ml Zierfandler-Spätlese (oder ein anderer süsser Wein)
  • 4 Gelatine (in kaltem Wasser eingeweicht)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Rum
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 g Erdbeeren
  • Zucker

Zum Garnieren:

  • Erdbeeren
  • Minze bzw. Zitronenmelisse

Eine Schaumrollenform mit Öl ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Strudelblätter über die geben stülpen und im Rohr bei 200 °C goldgelb backen. Gebackene Strudelteigblueten vorsichtig aus der geben lösen. Für die Krem in einem Schneekessel Eier, Zucker und Zierfandler über Wasserdampf dickschaumig schlagen. ½ Pkg Vanillezucker und Rum in die Krem untermengen, die eingeweichte Gelatine in der heissen Krem durchrühren. Kessel in geeistem Wasser stellen und die Krem abgekühlt rühren.

Obers steif aufschlagen, ein klein bisschen davon für das spätere Garnieren aufheben. Obers unter die Krem ziehen. Krem in einen Spritzsack befüllen und in die Teigblueten dressieren.

Für die Erdbeersauce Erdbeeren zermusen, mit ½ Pkg Vanillezucker, Rum, vielleicht auch Zucker nachwürzen.

Die gefüllten Strudelteigblueten mit ein kleines bisschen Schlagobers und Erdbeersauce auf Tellern anrichten, mit Erdbeeren, Minze (oder Zitronenmelisse) garnieren.

13.15 Uhr von : > Petra Streng, 2822 Walpersbach

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zierfandlercreme in der Strudelteigbluete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte