Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Ziegerkäse oder Topfen 20%
  • 1 Ei
  • 4 EL Mehl
  • 1 Salz
  • Butterschmalz zum Herausbacken

Beerenmuas:

  • 400 g Gemischte Beeren; (z.B. Brombeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 5 Gewürznelken
  • 1 piece Unbeh. Zitronenschale
  • 3 EL Gelierzucker; nach Lust und Laune ein kleines bisschen mehr
  • Wasser

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Rezept stammt von Marlies Nägele, Wirtin in Egg-Grossdorf.

Den Ziegerkäse (oder Speisequark) mit den Eiern und Salz gut durchrühren und die Hälfte des Mehls darunterrühren. Das übrige Mehl auf ein Brett Form und schnell mit dem Teig zusammenkneten. Kleine Kugeln formen und in mittelheissem Fett goldbraun backen.

Für das Muas die Zimtstange, die Gewürznelken und die Zitronenschale in ein kleines bisschen Wasser aufwallen lassen, den Gelierzucker hinzfügen und ca. 5 Minuten kochen.

Später die gewaschenen Beeren hinzfügen und nur kurz zum Kochen bringen. Noch heiß auf einem Teller anrichten und die Nockerl draufsetzen.

* Tip: Mit mehr Wasser und Gelierzucker können die Beeren ebenfalls in Gläsern konserviert werden. Voraussetzung: Die Beeren müssen mit Flüssigkeit bedeckt sein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 02.02.2015 um 18:57 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche