Ziegenkeule mit Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 sm Ziegenkeule, 1, 2 - 1, 4 kg
  • 4 Schalotten; mit Haut, halbiert
  • 1 Knoblauchknolle; frisch, diagonal halbiert
  • 500 ml klare Suppe
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Thymian (frisch)
  • 1 Frischen Zitronenthymian
  • 1 Rosmarin (frisch)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl
  • 0.5 Zitrone; Haut davon
  • 1 EL Honig
  • 1000 g Spinat (frisch)
  • 250 g Bandnudeln
  • Pfeffer
  • Salz

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Ziegenkeule jetzt schon für die Osterfeiertage bei dem Schlachtermeister Nach Belieben bestellen.

Die Keule nicht entbeinen, nur die groben Häute entfernen, dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Keule in einem Bräter in Olivenöl von allen Seiten schön braun anbraten. Während der Anbratzeit Knobi, Schalotten und Küchenkräuter hinzfügen - Achtung die Küchenkräuter spritzen in heissem Fett. Danach mit klare Suppe und Weisswein löschen und alles zusammen für eine Stunde in das Backrohr schieben die ersten 30 Min. bei 200 Grad , dann herunterschalten auf 180 Grad . Die Keule muss gewendet werden und sollte öfter mit dem Fleischsaft begossen werden da der Bratensud einkocht, immer ein wenig Wein/klare Suppe hinzfügen, so hat man am Schluss mehr Sauce.

Nach der Bratzeit die Sauce durch ein Sieb Form. Wer möchte, gibt Knobi und Schalotte ohne Schale in die Sauce, dann noch mit Salz und Zitronenschale nachwürzen und ein wenig einköcheln. Die Konsistenz können Sie selbst bestimmen. Ich mag die Sauce leicht und locker, nicht so dick - passt besser zu den Nudeln. Danach die Keule von allen Seiten mit Honig bestreichen und ein weiteres Mal in den Herd - vorsichtig verbrennt rasch.

Bandnudeln machen - abschütten und tropfnass in eine große Bratpfanne Form darauf den gesäuberten Spinat legen. Etwas klare Suppe aufgießen und den Spinat unter die Nudeln vermengen - 1 bis 2 min leicht wallen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Ziegenkeule mit der Sauce sowie den Spinatnudeln zu Tisch bringen, frischen Bordeaux in das Glas und viel Spass - schmeckt nicht nur zu Ostern.

Bon Appétit wünscht Rainer Sass!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ziegenkeule mit Bandnudeln

  1. GFB
    GFB kommentierte am 07.12.2015 um 10:32 Uhr

    Bestimmt gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche