Ziegenkäsescheiben mit Rote-Beete-Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Ziegenkäse, mild, weich
  • 1 sm Gemuesfenchel, feingehackt ein klein bisschen zur Verzierung zurückbehalten
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 Teelöffel Olivenöl, virgin
  • 125 g Rote Beete, gekocht, abgeschält und fein gewürfel

1. Den Ziegenkäse gut abkühlen, dann lässt er sich einfacher in Scheibchen schneiden.

2. In einer Backschüssel den Fenchel, die Schalotten, Zitronenschale und -saft und das Olivenöl zusammengeben. Abschmecken. Zudecken und das Arome 2 h entwickeln.

3. Mit einem scharfen Küchenmesser den Ziegenkäse in dicke Scheibchen schneiden. Auf einer Platte arrangieren, dabei die Scheibchen leicht überlappen. Etwas schwarzen Pfeffer darübermahlen.

4. Direkt vor dem Servieren die Rote-Beete-Würfel leicht unter den Fenchel heben. Die Mischung über den Ziegenkäse löffeln und mit dem aufbewahrten Fenchelgrün dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenkäsescheiben mit Rote-Beete-Kaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche