Ziegenkäseparfait mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Ziegenfrischkäse (fest)
  • 150 g Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • Knoblauchöl
  • 1 EL Bärlauchpaste (bzw. frischer, fein geschnittener Bärlauch)
  • 1-2 Blätter Gelatine
  • Schlagobers (flüssig)

Für das Ziegenkäseparfait mit Bärlauch den Ziegenkäse durch ein feines Sieb aufstreichen und mit ein kleines bisschen flüssigem Schlagobers mit einem Quirl glatt rühren. Das Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Mit Salz, Pfeffer, ein paar Tropfen Knoblauchöl (geschälter und gepresster Knoblauch mit Öl) und Bärlauchpaste (oder frischem, fein geschnittenen Bärlauch) nachwürzen.

Je nachdem, wie fest der Ziegenkäse ist, 1 bis 2 Blatt Gelatine einweichen, in flüssigem, erwärmten Schlagobers zerrinnen lassen und hinzfügen. Das Parfait in eine Form geben und 2 bis 3 Stunden kühl stellen.

Zu dem Ziegenkäseparfait mit Bärlauch passt ein frischer Blattsalat.

 

Tipp

Vegetarier verwenden für das Ziegenkäseparfait mit Bärlauch einfach Agar Agar. 1/2 TL Agar Agar entspricht ca. 3 Blättern Gelatine.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Ziegenkäseparfait mit Bärlauch

  1. GFB
    GFB kommentierte am 05.12.2015 um 12:01 Uhr

    Hört sich gut an.

    Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 01.09.2015 um 09:37 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 22.07.2015 um 21:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 14.06.2015 um 07:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 22.03.2015 um 22:32 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche