Ziegenkäsecreme mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 350 g Ziegenfrischkäse
  • 500 ml Schlagobers
  • 175 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Jungzwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Kleine Zweig Rosmarin
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 100 ml Kürbiskernöl

Den Ziegenkäse durch eine Kartoffelpresse drücken, Schlagobers und Milch mit den Quirlen des Mixer unterziehen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone mixen.

Knoblauch schälen und in sehr feine Scheibchen schneiden. Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen, das Weisse und Hellgrüne in feine Scheibchen schneiden. Schnittlauch in feine Rollen schneiden .Die übrigen Küchenkräuter von den Stielen zupfen und klein hacken.

Knoblauch, Frühlingszwiebeln, die Hälfte von dem Schnittlauch und die gehackten Küchenkräuter mit einem Spatel einrühren .Den angemachten Käse in einer Schale anrichten und mit dem übrige Schnittlauch überstreuen.

Das Kürbiskernöl zum Ziegenkäse zu Tisch bringen: Es wird bei Tisch portionsweise über den Käse geträufelt. Dazu passen die Erdapfel-Topfen-Semmeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ziegenkäsecreme mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche