Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Pfeffer (geschrotet)
  • 2 EL Pinienkerne

Radieschensalat:

  • 1 Bund Radieschen
  • 4 Jungzwiebel
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Hühnersuppe
  • 80 ml Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Honig (flüssig)
  • 80 ml Distelöl

Den Ziegenfrischkäse in ein Küchentuch Form, leicht ausdrücken und in eine ausreichend große Schüssel Form. Paprikapulver sowie ein klein bisschen Salz und Pfeffer darunterrühren. Den Käse in 4 Portionen teilen und aus jeder Einheit 4 Bällchen formen.

Jeweils 4 Bällchen in den Schnittlauchröllchen, im geschroteten Pfeffer und in den gerösteten, gehackten Pinienkernen wälzen. Die restlichen 4 Bällchen natur.

Die Radieschen und die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und je in feine Scheibchen schneiden. Diese mit Salz würzen und kurz Saft ziehen.

Die Schalotten abschälen und fein in Würfel schneiden, in einem Kochtopf gemeinsam mit klare Suppe, Essig, ein wenig Salz, Pfeffer und dem Honig erwärmen. Als nächstes das Íl zufügen. Das Dressing gut durchrühren und über die Radieschen- und Frühlingszwiebelscheiben gießen. Den Blattsalat gemeinsam mit den Käsebällchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche