Ziegenkäse mit Kräuteröl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Zweig Rosmarin
  • 4 Zweig Thymian
  • 1 Zitrone
  • Kräutersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Ziegen-Frischkäsli (200g)
  • 1 EL Schalotten-Weinessig
  • 1 Eisbergsalat
  • 150 g Schwarzbrot

1. 1 EL Olivenöl in einem Pfännchen nicht allzu heiß werden. Rosmarinnadeln und Tymianblättchen darin hellbraun rösten. Die Zitrone lauwarm abspülen und abtupfen. 1/2 TL Schale an der Bircherraffel dazu raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einen Teller gießen, den Käse hinainlegen und darin 30 Min. einmarinieren.

2. Aus Pfeffer, Salz, Essig und dem übrigen Öl sowie 2 El Wasser eine Sauce rühren. Den Eisbergsalat vierteln, abspülen und gut abrinnen. Die Sauce darübergiessen. Mit dem Käse und dem Frischem Brot anrichten.

Dazu unbedingt außergewöhnlich dunkles Schwarzbrot anbieten.

- Quelle -

Saisonküche, Schnell für 2

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenkäse mit Kräuteröl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche