Ziegenkäse in der Kruste auf Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Käse:

  • 8 Ziegenfrischkäse a 25 g
  • Mehl (zum Wenden)
  • 40 g Couscous
  • 1 Ei
  • 2 EL Walnüsse
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Braten)

Salat:

  • 2 Romanasalatherzen
  • 12 Cocktailtomaten
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl

Den Couscous in einer kleinen Backschüssel mit kochend heissem Wasser knapp überdecken und bei geschlossenem Deckel ca. 15 min ausquellen.

In der Zwischenzeit die Salatherzen zerpflücken, abspülen und trockenschleudern. Aus Balsamessig-Essig, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Olivenöl ein Dressing rühren.

Etwas Mehl auf einen Teller Form. Das Ei in einem Suppenteller mixen und mit Salz und Pfeffer würzen.Den Couscous mit einer Gabel auflockern, auf einen weiteren Teller Form und auskühlen, dann mit Walnüssen und Parmesan vermengen.

Die Zeigenkaese zu Anfang in Mehl, dann im Ei und zuletzt in der Couscous-Mischung auf die andere Seite drehen.

Das Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Käse darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kross-braun rösten.

Die Salatblätter auf Portionstellern Form und die geviertelten Paradeiser darauf gleichmäßig verteilen. Mit dem Dressing beträufeln. Jeweils 2 gebackene Käschen auf das Salatbett legen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ziegenkäse in der Kruste auf Salat

  1. GFB
    GFB kommentierte am 06.12.2015 um 16:57 Uhr

    Bestimmt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche