Ziegenkäse-Crostini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Paradeiser
  • 50 g Paprika
  • 50 g Fenchel
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Weissbrotscheiben (italienisches =
  • 8 Basilikumblätter
  • 80 g Ziegenkäse (Crottin)
  • 10 g Parmesan

Paradeiser, Paprika und Fenchel fein in Würfel schneiden. Mit Saft einer Zitrone, 2/3 von dem Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengen.

Brotscheiben mit dem übrigen Öl bepinseln und mit jeweils einem Basilikumblatt belegen. Käse darauf gleichmäßig verteilen und mit Pfeffer und Parmesan würzen.

Im Backrohr bei 220 °C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 200 °C ) 8 min erhitzen.

mit der Sauce beträufeln und mit Basilikumblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenkäse-Crostini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche