Ziegenkäse-Cognac-Krem mit Kruste und Olivenöl-Honig- Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Reifer Ziegenkäse (tomme de chevre)
  • 20 g Mehl
  • 2 Eiklar
  • 3 EL Sesamsamen

Creme:

  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Schlagobers (geschlagen)
  • 60 g Kastanienblütenhonig
  • 50 ml Alter Cognac

Sauce:

  • 80 ml Olivenöl (fruchtig)
  • 40 ml Kräftiger Honig
  • 1 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 2 EL Rosinen

25 min, aufwändig Ziegenkäse fein raspeln, mit Mehl, Eiklar und Sesamkernen gut durchrühren. Ein Pergamtenpapier auf ein Backblech legen, die Menge darauf dünn ausstreichen und im Rohr bei 180 Grad 6 bis 7 min backen. Aus dem Rohr nehmen und mit einer quadratischen Ausstechform (7x7 cm) ausstechen (aber am Backblech belassen!). Nochmals 4 bis 5 min in das Rohr schieben, damit die Menge ein goldbraune Farbe bekommt. Als nächstes aus dem Rohr nehmen und abkühlen.

Für die Krem:

Frischkäse, Honig und Cognac mit einem Quirl durchrühren und das steif geschlagenen Schlagobers vorsichtig unterziehen.

Für die Sauce:

Olivenöl mit Saft einer Zitrone und dem zuvor leicht erwärmtem Honig sowie den Rosinen durchrühren.

Ein Ziegenkäse-Krustenquadrat auf den Teller legen, die Ausstechform daraufstellen und mit in etwa 5 cm Krem befüllen. Ein zweites Krustenquadrat darauflegen und die Ausstechform vorsichtig abheben.

Mit der Sauce einen halbkreisförmigen Spiegel am Teller ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenkäse-Cognac-Krem mit Kruste und Olivenöl-Honig- Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche