Ziegenkäse-Bärlauch-Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Rucola-Blätter zum Auslegen der Terrine
  • Salz
  • 3 Gelatine (weiss)
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Sauerrahm oder evtl. Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone (nach Geschmack)
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 EL Gehackter Bärlauch

Rucola in Salzwasser blanchieren, abrinnen. Die Terrine damit ausbreiten. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und auspressen. Die Sauerrahm bzw. die Crème fraîche erwärmen, die Gelatine unter Rühren darin autloesen und mit den übrigen Ingredienzien gut mischen. Die Menge nachwürzen und in die Auflaufform befüllen.

Die Oberfläche glatt aufstreichen und 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dazu schmeckt Baguette und Tomatensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenkäse-Bärlauch-Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche