Ziegenfrischkäse-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 100 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 20 g Pignoli, geröstet und grob gehackt
  • 1 EL Küchenkräuter, gehackt; Kerbel, Thymian, Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Zucchini, in Längsscheiben geschnitten und gegrillt
  • 50 g Blattsalate; Feld-, Frisée-, Spitzwegerich-, Rucolasalat

Marinade:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Einige Veilchen oder
  • Einige Gänseblümchen

Die Mousse ist bekannt als leicht verdauliche Speise, die vor allem in den warmen Sommermonaten ihren Geniessern große Gaumenfreude bereitet.

Den Ziegenkäse mit der Handpassiermaschine (Flotte Lotte) zermusen.

Die Schlagobers nach und nach unter den Käse heben und mit einigen Pignoli und den Kräutern mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Mousse auf die Zucchinischeiben spritzen, zu Rollen zusammenrollen und mit dem feinen, marinierten Blattsalat anrichten, mit einigen Gänseblümchen oder Veilchen und Pignoli garnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ziegenfrischkäse-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche